Der Geschenkservice vom Spezialitäten-Haus

12249920_940307059383354_3952485570430923237_n

Die Weihnachtszeit nähert sich immer näher und näher – was möchte man verschenken? Wir durften über das Portal “Hallimash” den Geschenkservice vom Spezialitäten-Haus testen. Auch wir haben das gleiche Paket, wie mein Blogger-Kollege Patrick bekommen – ich möchte euch heute das Spezialitäten-haus ein wenig näher vorstellen und euch natürlich zeigen – was in meiner Überraschung alles enthalten war und wie diese ausschaut.

logo-spezi-haus_web

Der Geschenkservice vom Spezi-Haus

Wir versenden Ihre Präsente in Ihrem Namen zum Wunschtermin in die ganze Welt. Gern legen wir Ihre persönliche Grußkarte der Sendung kostenlos bei. Neben dem Versandkostenanteil von € 2,90 entstehen Ihnen im Inland keine Zusatzkosten. Für Geschenksendungen ins Ausland finden Sie die Versandtarife unter Zahlungs- und Lieferbedingungen

Mein Geschenkpaket vom Spezi-Haus

Ich habe einige schöne Dosen in meinem Geschenkpaket gehabt, in allem wunderbare und vor allem leckere Überraschung. In den Dosen finden sich viele bekannte Weihnachtsleckereien wieder, besonders die Mozartkugeln und die Vanille-Gipfel aber auch das Spritzgebäck sind altbekannt.

Das Advents-Duo bestehend aus:

Lebkuchen-Express

12249920_940307059383354_3952485570430923237_n

Ein Teil meines Geschenkpakets war das sogenannte Advents-Duo. Eine Blechdose im Form eines nostalgischen Autos mit einer integrierten Spieluhr welche verschiedene Weihnachtslieder abspielt. Das gesamte Design ist sehr schön und weihnachtlich gestaltet. In der Dose befanden sich verschiedene Lebkuchen-Leckereien, welche einfach nur lecker und frisch waren. Ein krasser Gegenteil zu anderen ähnlichen Produkten.

und..

Lokomotive

Die Lokomotive war vorne gefüllt mit feinsten Mozartkugeln – welche einem auf der Zunge  schnellsten wie Butter zergangen. Und in der Hauptbox waren feinste Schokokrossis eingepackt. Sie knusperten nicht nur genüsslich vor sich hin, sondern waren auch noch eine wahre Geschmacksexplosion – einfach lecker und nicht mit anderen zu vergleichen.

Das “Advents-Duo” kostet beim Spezi-Haus 14,90 €. Aber das war es noch nicht ganz! Im Paket befand sich noch eine weitere wunderbare größere Dose – welche gewartet hat, geöffnet zu werden, was mich dort erwartet hat, lest ihr jetzt!

In meinem Paket war aber auch noch eine schöne weihnachtliche Blechdose in rot, welche die Aufschriften “Kekse” und “Cookies” zeigte.  Die Dose war mit drei Leckereien gefüllt, enthalten waren Vanille-Gipferl, welche sehr lecker und “backfrisch” schmeckten. Des weiteren befanden sich auch hier Schoko-Crossis in der Dose sowie eine Tüte leckerstes Spritzgebäck.

Das restliche Sortiment

Beim Spezi-Haus findet man aber nicht nur die vorgestellten Geschenke sondern auch noch eine Menge anderer Leckereien und

11148702_940301426050584_6494711787699005050_n

Geschenkideen, welche preislich einfach stimmen und vor allem wo auch die Qualität stimmt. Hier gibt es reichlich Auswahl an Weihnachtsgebäck wie z.B Dominosteinen, Gipfel oder andere Leckereien.

Mein Fazit

Mein Geschenkpaket, welches ich erhalten habe war voller Überraschungen. Die verschiedenen weihnachtlichen Dosen sahen nicht nur gut aus, hatten zum Teil auch eine tolle Funktion, welche jeden Menschen glücklich macht. Die Leckereien waren alle samt sehr lecker und zu einem guten und vor allem günstigem Preis zu erwerben. Hier stimmt das Preisleistungsverhältnis auf jedenfalls. Ich kann den Geschenkservice vom Spezi-Haus nur weiterempfehlen.

Etwas besonderes Schmankerl haben wir für euch Leser. Denn das Spezi-Haus schenkt euch eine kostenlose Lieferung bei der Bestellung des Wilkommenspaket. Überzeuge dich selber von der hervorragenden Qualität des Spezi-Haus. Einfach den Code “819” im Warenkorb eingeben.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

You may also like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>