Ruhekissen von Sandini im Test

Vor einigen Wochen durfte ich das Sandini Ruhekissen testen und natürlich berichte ich nun auch darüber. Eigentlich war es geplant, dass ich diese Kissen mit zur Kieler Woche nach Kiel nehme um dieses im Auto sowie beim segeln benutzen kann. Leider hat der Paketdienst mir da einen Strich durch die Rechnung gemacht und Fehler bei der Auslieferung begangen. Das Kissen wurde zurück nach Sandini gesendet, daraufhin bekam ich eine Nachricht, dass sich diese Kissen wieder auf dem Weg zu mir befindet, leider nach dem Kurzurlaub. Als Entschuldigung war ein kleiner “Quetschsack”, welcher sehr witzig aussah, dabei. Danke dafür nochmal :)

Da mir mein Nacken manchmal echte Schwierigkeiten bringt, konnte ich es mal als sogenanntes “Schmerzkissen” ausprobieren und ich war sogar sehr positiv davon überrascht. Ich habe das Kissen um meinem Hals angebracht und fand es sofort schön kuschelig und bequem, wie halt ein Reisekissen sein sollte. Da ich extreme Nackenschmerzen hatte, habe ich dies einfach ca. 3 Stunden um gelassen und habe mich ins Bett gelegt und zwischendurch bin ich damit auch gelaufen. So konnte ich mein Kopf nicht mehr ganz drehen, das ist auch gut so, denn der Nacken soll sich ersteinmal wieder beruhigen. Nach ca. 3 Stunden habe ich das Kissen dann abgenommen und war überrascht, kaum noch ein Schmerz, nur noch ein leichtes Ziehen war zu spüren.

Eine sehr tolle Erfahrung und so kann ich das Kissen von Sandini mit gutem Gewissen empfehlen!

Continue Reading